Themen/Trends

Trachten- Trends 2018


Zugegeben, bis es endlich wieder heißt „Ozapft is“ mag es zwar noch ein paar Wochen dauern, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und zum Glück kann man Tracht inzwischen nicht nur zur Wiesn tragen, sondern auch bei Hochzeiten, Familienfeiern oder Frühlingfesten. In dieser Saison besonders im Trend sind Dirndl in zarten Pastelltönen oder fröhlichen Bonbonfarben.

Welches Dirndl aber steht mir am besten? Und vor allem: Was trage ich dazu? Wir zeigen die schönsten, neuen Modelle und wie man sie am besten kombiniert.

Look 1

Look 1

 

Dieses Dirndl von MarJo ist der perfekte Begleiter für die warme Jahreszeit: Der Rock ist in modischem Petrol gehalten und umspielt locker das Knie, eine Ton-in-Ton Spitzenschürze setzt feminine Akzente.

Auf der geblümten Korsage sind petrolfarbige Satinbänder angesetzt, die weiße Spitzenbluse, ebenfalls von MarJo sorgt für optische Frische. Das Halsband mit Schleife und Perlendetail von Bettina Scharer sorgt für einen mädchenhaft-zarten Look.

Die graue Trachten-Strickjacke aus weichem Woll-Mix ist von Donna Lane sowie die Ballerinas runden den femininen Look ab.

Look 2

Look 2

 

Ganz klar ein Look für besondere Anlässe, denn mit diesem Dirndl von Krüger Madl in leuchtendem Fuchsia werden Sie garantiert überall zum Hingucker. Der Satin-Rock umspielt locker das Knie, die Spitzenschürze macht die Tracht elegant und ausgehfein.

Die Korsage ist schlicht in Pink gehalten – eine gerüschte Leinenbluse, auch von Krüger Madl, macht das Dirndl modern und apart. Mutiges, aber sehr modisches Highlight: Der farblich abgestimmte Trachtenhut.

Die Trachtenstrickjacke von Donna Lane sowie die Handtasche sind in dezentem Beige gehalten – eine sehr elegante und harmonische Ergänzung zur Statement-Farbe des Kleides.

Look 3

Look 3

 

Fescher geht es nicht mehr: Zur Lederhose mit traditionellen Stickereien wird ein weißes Trachtenhemd kombiniert. Die marinefarbige Samtweste sorgt für einen traditionsbewussten, aber auch individuellen Look.

Zünftig wird es durch das Halstuch in bajuwarischem Blau-Weiß, sowie einen blauen Trachtenjanker aus Wollstrick. Zu den braunen, eleganten Haferlschuhen werden nachtblaue Socken getragen.

Fehlt eigentlich nur noch ein Lebkuchenherz für die Herzensdame. Der komplette Look ist von Wiesnkönig.